Buchtipp No Limit

von Dr. Gerhard Hafele

Alaska-Durchquerung von Nord nach Süd. Als bisher Einziger mit dem Kajak vom Nordpolarmeer zum Pazifik

Alaska - mit seinen riesigen Weiten ein Land der Extreme, von unberührter Wildnis und Einsamkeit, auch heute noch weitestgehend unbesiedelt von Menschen. Gerhard Hafele hatte einen Jugendtraum: Fasziniert von Natur und Einsamkeit, wollte er als Erster ganz Alaska von Norden nach Süden durchqueren. Die Route sollte vom Nordpolarmeer über zwei gewaltige Gebirgszüge, jeweils in der Ausdehnung der gesamten Alpen, bis zum Pazifik führen. Eine verrückte und praktisch undurchführbare Idee, die noch dazu durch einen Unfall und seine Dauerfolgen zunichte gemacht wurde. Durch gezieltes körperliches und mentales Training konnte er sich trotz aller Rückschläge behaupten und seinen Traum verwirklichen. Allein mit seinem Kajak stellte er sich der unmenschlichen Herausforderung..

Das Buch kann über uns bestellt werden!

Gebunden, 160 Seiten € 27,00
Erscheinungstermin: 26. Februar 2016, 1. Auflage
Sprache: Deutsch
Abmessung: 287 mm x 205 mm x 17 mm